Auf dieser Seite werden aktuelle kurzfristige Informationen des Vereins gezeigt:   

Sehr geehrte Gartenfreundinnen, sehr geehrte Gartenfreunde,

wir mussten kurzfristig reagieren. Auf Grund der Allgemeinverfügung der Bürgermeisterin vom Salzatal haben wir am 15.03.20 unsere Jahreshauptversammlung, die am 28.03.20 stattfinden sollte , abgesagt. Im Interesse der Gesundheit  aller Gartenfreundinnen und Gartenfreunde gab es dazu keine andere Alternative. Diese Änderung  wird im Schaukasten des Vereins veröffentlicht. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben. Danke an die  Gartenfreundinnen und Gartenfreunde , die mit geholfen haben, die Nachricht  online zu verbreiten. Auch die Vorstandsarbeit  wird vorläufig hinsichtlich personeller Begegnungen eingestellt. Soweit es die Umstände zulassen, wird der mit der Einladung  bekannt gegebene Entwurf des Arbeitsplanes für das Jahr 2020 unter Vorbehalt umgesetzt. 

Liebe Interessenten, wir sind überrascht. Im Gartenjahr 2020 wurden bereits drei Parzellen  neu verpachtet. Mit dem Rückblick auf 2019 sind es insgesamt 8 Parzellen. Das ist ein ausgesprochen positives Zeichen in unseren Bemühen  dem Leerstand zu begegnen. Auch im ländlichen Raum  kommt  das Interesse an einer Gartenparzelle  zum Tragen. Auf Grund der aktuellen Ausgangsbeschränkungen wegen der Coronapandemie ist es den Kleingärtnern  nicht verboten in ihrem Garten aktiv zu sein, soweit  die Kontaktbeschränkungen eingehalten werden. Das mindert auch die Ansteckungsgefahr. Die jeweils aktuellen Bekantmachungen  und Verhaltensregelungen  sind weiterhin einzuhalten.

 

Der Vorstand

Schmidt

Vorsitzender